Aktuelles

Hallo, in der Gallerie sind nun die Bilder von Drachten online,unter Termine> Berichte findet ihr den Rennbericht zu der Veranstaltung. Der Punktestand ist auch aktuallisiert,

Markus Münch

Nur in aller kürze, später ausführlicher.

Andre Müller stand gegen Roel von der Hout im Finale der Klasse Supro ET. Leider ist ihm am Start wohl die Getriebewelle abgerissen, so dass er dem ex pro Mod Bel Air von Roel keine Paroli bieten konnte. Glückwunsch auch an die anderen Halbfinalisten Rene Ehrismann, der sich im Halbfinale mit Rotlicht gegen den späteren Gewinner selbst eliminierte und Gerd Habermann, der gegen Andre das nachsehen hatte.

Markus Münch

In einer Woche geht die Challenge in die zweite Runde, im Niederländischen Drachten wird man sich wieder an der Ampel versammeln um den Besten auszufahren. Gleichzeitig ist dies auch ein Lauf zur Niederländischen Super Pro ET Meisterschaft, welche Ingo Ekert 2008 gewonnen hat. Es werden einige Niederländer am Start sein, so das man inoffiziell von einem kleinen Länderkampf sprechen kann. Wir freuen uns und werden berichten.Hier geht es zu HP des Veranstalters und zur Nennliste.

Der erste Lauf der Super Pro ET Challenge 2009 beim T&T in Luckau vom 24.-26. April 2009 hat folgende Ergebnisse zu Tage gebracht...zum ganzen Bericht hier entlang (oder unter Termine, auf der Seite dann oben rechts berichte anklicken)

Gratulation an der ersten Sieger der 2009er Saison, Dany Burger. Ebenfalls Gratulation an das Silver Bullet Team von Norbert Schneider für den 2. Platz. Racereport und ausführliche News kommen in den nächsten Tagen.

 

Hallo Renngemeinde.

Wir freuen uns die Firma Jolly Flowers als neuen Sponsor begrüßen zu dürfen. Jolly Flowers wird pro Rennen 100 Euro für die beste Reaktionszeit am jeweiligen Rennwochenende sponsoren. Es zählen die Läufe der Qualifyingrunden und der Rennrunden. Achtung Fahrer, unabhängig davon gibt es ja bekanntermaßen für das erste "PERFEKTE LICHT" (0.000Sekunden) am Wochenende noch Bonuspunkte.