Aktuelles

Pokalfeier war voller Erfolg

Siegerfoto 2009  330.jpgSuper Pro ET Pokalfeier der 2009er Saison.

Ein voller Erfolg mit 40 Gästen in Regnitzlosau.

Angereist waren so ziemlich alle Teams, die an der Challenge teilgenommen haben. Dazu kamen noch Freunde der Serie. Man traf sich im verschneiten Regnitzlosau bei Hof in Franken, im Customizers East Headquarter. Die Location, sowie deren Vorbereitung (Danke an Fränky und Anne) waren exzellent. Pokale, Urkunden und Preisgelder wurden den entsprechenden Fahrern und Teams überreicht. Danach war Zeit die 2009er Saison revue passieren zu lassen und in Richtung 2010 zu schauen. Welche Rennen sollen Teil der Challenge werden, wer fährt wo, welche Regeländerung gab es im DMSB Reglement, welche Änderungen an der Orga gibt es, sowie das Thema Supro ET und Nitrolympix wurde diskutiert.
Danach ging es zum sehr leckeren Abendessen in das Schloss Gattendorf. Nach dem Essen teilte sich die Gruppe etwas auf. Manche blieben in Gattendorf, da sie dort auch Zimmer hatten, andere gingen wieder ins Clubhaus der CE um bei einem zünftigen "Kinoabend" mit Bildern und Filmen aus dem Dragster Bereich den Abend ausklingen zu lassen.
Am nächsten Tag fand man sich zu einem kleinen Frühstück zusammen und kam zum Thema "wohin mit dem Dragracing in BRD" ins Gespräch.
Unter dem Strich muss ich sagen, "danke an alle Teams, danke an die Sponsoren der Serie".  Ebenfalls ein dickes Lob und Dankeschön an Fränky, Anne und die Customizers East. Der größte Dank geht an all euch Teams und Fahrer die ihr gekommen seit. Ihr seid die Show. Speziellen Dank von meiner Seite an Norbert Schneider, Till Schöninger und Dany Burger für den Support der letzten Tage.
Markus Münch

Detaills zur Pokalfeier 20.2.2010

Hallo Fahrer und Freunde,
hier etwas zum Ablauf der Supro ET Feier am 20.2.2010 im Clubhaus der Customizers East (Customizers East, Klötzlamühlweg 13, 95194 Regnitzlosau).

Zeitplan:
15.00Uhr -16.00 Uhr: gemütliches ankommen.
16.00 Uhr: Begrüßung, Pokalvergabe.
danach: Besprechung (Rückblick 2009 und vor allem Planung 2010)
danach Übergang zum noch gemütlicheren Teil.
19.30 Uhr Abendessen im Schloss Gattendorf (2 Km vom Clubhaus entfernt).
Nach dem Abendessen Ausklang des Abends im Clubhaus.

Ich danke jetzt schon ganz herrzlich dem Fränky Richter für die Organisation vor Ort.
Zum Abendessen steht uns eine reduzierte Karte im Schloss zur Verfügung. (Essen und Trinken werdet ihr auf eure Kosten einnehmen).
Fränky hat unter anderem noch ein "Frühstück light" im Schloss für alle interessierten am Tag danach organisiert. Brötchen, Marmelade und Kaffee kann man sich vor der Abfahrt noch gönnen wenn man möchte.

Zum Punkt "Besprechung" noch ein paar inhaltliche Dinge, über die wir uns austauschen sollten:
Rennen 2010, die Orga braucht Hilfe für 2010, geändertes Regelwerk 2010, Sponsoren für 2010, ...

Etwas noch zum Abschluss:
Ich bin der Meinung das ihr als Frahrer mittlerweile die Früchte eures Tuns sehen könnt. "Es bewegt sich nur etwas, wenn sich etwas bewegt". Ihr habt euch bewegt, nämlich zu den Rennstrecken, jetzt hat sich die Orga der Nitros bewegt, nämlich auf euch zu, sie sieht das da etwas passiert und eure Klasse ist im Rahmen der Nitros ausgeschrieben, und das nach einer recht kurzen Anlaufzeit.

Besonderen Dank spreche ich den Sponsoren aus, die diese Serie materiell unterstützt haben. Firma Jolly Flowers, Firma Schöninger Glas, Firma Schneider Holzverarbeitung, Firma Axxa Spalt AG, Firma Hubraumbrothers,  CG-Design, Magig Types und Danys Garage. Speziellen Dank möchte ich Andrea Kloss für ihren support und das Teilen ihres Know How's aussprechen.

Wir sehen uns.
Markus Münch


           

Einladung zur Feier

Hallo,
hiermit wird öffentlich Kund getan das am 20.2.2010 die offizielle Supro ET Feier für die 2009er Saison stattfindet.

Neben Fahrern und Teams sind auch alle Interessierten zu einem schönen Nachmittag / Abend / Nacht in das Clubhaus der Customizers East (Customizers East, Klötzlamühlweg 13, 95194 Regnitzlosau) eingeladen um mit uns zu feiern.

Programm: Vorläufig:

Ab nachmittag ankommen, und Preisvergabe.

Danach Abendessen (entweder im Clubhaus oder in einer nahegelegenen Lokalität).

Danach Gemütliches Beisammensein im Clubhaus zu Reden und Pläne schmieden.

Wir werden außer etwas Hintergrundmusik keine "Showteile" einbauen, da erfahrungsgemäß das Reden im Vordergrund steht.

Also, alle Interessierten sollten sich kurz bei mir (info at Dragstipper.de) melden, damit wir wegen Essen und Platz planen können.

Danke an dieser Stele gnz besonders an Frank Richter (Fränky) von den Customizers East für das unkomplizierte mitplanen.

Danke und Grüße
Markus Münch

Frohes Fest und einen guten Rutsch...

... das wünsche ich allen Fahrern, Teammitgliedern, Freunden, Fans.

Auf das wir eine schöne Feier haben werden (alle Interessierten bitte schon mal den 20.2.2010 vormerken, es wird ab Nachmittag im Clubhaus der Customizers East bei Hof gefeiert) und das 2010 ein gutes Jahr mit einem vollen Terminkalender und spannenden Rennläufen wird.

 

Grüße

Markus Münch

 

Supro ET bei den 25sten Nitros 2010

Hallo,

so eben hat Jerry Lackey die Renngemeinde mit guten News versorgt. Das wohl einzige offizielle Rennen in Deutschland im Jahre 2010 wird neben den 5 FIA EM Klassen Top Fuel, Methanol Dragster und Funnycar, sowie den Pro Stockern und den Pro Mods auch erstmalig die Klassen Pro ET und Super Pro ET ausschreiben. Das ist ein großer Schritt für die beiden Klassen, dies sich in den letzten Jahren gut entwickelt haben.

Wir freuen uns darauf und danken allen Verantwortlichen die an dieser Entscheidung beteiligt waren.

Markus Münch

 

Der Termin: 13.-15.8.2010

Regeländerung, Meisterfeier, 2010...

Im Moment wird gerade am Reglement für 2010 gearbeitet. Nach dem Protest in Luckau wird im DMSB Regelwerk Sektion 2 ET Bracket Punkt 8.3 Zündung so umformuliert, das es dann eindeutig unerlaubt sein wird vor der Ziellinie in einen Begrenzer des Motors zu fahren. So ist es in den USA und auch in GB Praxis, unser Reglement war bisher nicht eindeutig genug formuliert. Wir halten weiter an dem fest, das die ET Klassen mit dem Fuß und Kopf gewonnen werden sollen.

Noch gibt es keinen Termin für eine Feier, arbeiten dran.

Ebenfalls arbeiten wir an den Terminen für 2010. Das wird schwierig, wir stellen uns der Aufgabe.In Luckau wird es kein Dragracing mehr geben, das ist traurig. So gibt es nur noch Hockenheim als Rückgrat des deutschen Dragracings für Vehikel die schneller als 10 Sekunden können. Wir werden sehen was sich ergibt.

In diesem Sinne

Markus Münch