Aktuelles

awesome 50.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update 9.6.2008: Es haben sich folgende Fahrer leider zum ersten Rennen hin abmelden müssen...

 

IMG_8878.jpg

Hallo,

hier einige Infos zum zu verteilenden Preisgeld und den Sachpreisen der Supro E.T. Challange Deutschland.Die Folgenden Sponsoren haben folgende Beiträge zum gelingen der Serie geleistet:

Team A5 Werbeagentur: Logodesign, Support beim Erstellen von Werbematerial.

Coupé: Berichterstattung in Print und Onlinemedien.

Brad Penn: Öl .

Recaro: Einen Recaro Sitz im Wert von 1600 Euro.

KW Gewindefahrwerke: 2000 Euro in Gutscheinen.

Bavarian Drag Racing Club, Hubraumbrothers (viel Herzblut, Schweiß und Anstrengung) und Schöninger Glas füllen den 3000€ schweren Preisgeldtopf.

Reil Style: Support


CG DESIGN Websolutions: Die Homepage

The lonesome Dragstripper: Inhalt der Homepage, Photo und Berichterstattungssupport.

Wie wird das Ganze verteilt?

Das gute Öl von Brad Penn wir pro Rennlauf ausgeschüttet. Jeweils der Beste (Gewinner)sowie der Schlechteste (der First-Round-Looser der am weitesten vom Index weg ist,oder noch bevorzugter Derjenige, der nicht mal zur Qualifikation/Rennläufen antreten konnte wegen... warum auch immer bekommt 8 Liter des guten Saftes. Die Abnahme muss aber bestanden sein.


Den Recaro Sitz gewinnt der Teilnehmer, der in der Endabrechnung am Closest to Dial In über die Saison war. Aus allen Rennläufen wird der Durchschnitt errechnet.

Die KW Gutscheine, fünf Stück a 400€, werden an die ersten 5 der Challange verteilt.

Von den 3000€ Preisgeld werden noch Pokale herstellen lassen, der Rest an die drei Erstplazierten der Challange ausbezahlt. Winner 1000€, Runner Up 600€, Dritter 400€.


Also am Ende wird abgerechnet. Wir freuen uns auf euch. Vier Rennen, ein Streichresultat, "thats the name of the game".

Supro E.T. Challange Germany 2008 is ready to Rock and Roll.

The Dragstripper und Pat Kaiser

 

PS: News zum Ersatztermin für Turtman gibt es nächste Woche. 

PPS: Die Aktualisierung der HP kann nun bis zu 3 Wochen dauern.





 

winter news.jpg

So, nach einigen bangen Tagen bezüglich des Tourplans, bereits fixierten Ausweichterminen in Frankreich (Danke an die französischen Organisatoren für die gute Kooperation)stehen die Termine nun felsenfest. Drachten 1 als Ersatz für Wittstock (20.-22. Juni 08), Luckau, Turtman (hinter der Veranstaltung stand auch generell ein großes Fragezeichen, doch Größen wie Erbacher, Bader... riefen zu einen Unterschriftenaktion auf was den Politikern die Einsicht brachte die Genehmigung doch zu erteilen - zumindest noch für dieses Jahr)und dann Drachten 3.

Für die Drachten Rennen gilt ein anderer Indexrahmen, von 6 Sek bis 8.99 Sek. (nicht wie bei uns bis 9.99 Sek) die damit zusammenhängenden Problemchen wurden mit den betreffenden Fahrern soweit durchgesprochen das es für alle O.K. ist.

 

NitrolympX: Man wird sehen was passiert, jetzt da EM Läufe dort sind wird man sich dieses Jahr evtl. zurückhalten neue Klassen mit in das Programm aufzunehmen, dies wäre aber genau das "Support German Dragracing" welches die Veranstalter praktizieren.Vielleicht findet sich noch Platz für unser Feld im Zeitplan.

 

Sponsorenpool: In den nächsten Tagen geben wir wir den genauen Ausschüttungsmodus der Preise bekannt. Unter anderem gibt es ein paar Tausend Euro (so um die 2-3), einen Recaro Sitz, Brad Penn Öl, und für nen guten Batzen Geld Gutscheine von KW zu gewinnen. "The Winner takes it all" gibt es nicht, denke wir haben uns da auf nen vernünftigen Modus geeinigt.

 

Wir freuen uns auf Euch.

Pat Kaiser, Markus Münch 

news achtung.jpgHallo, es tut sich so einiges, neue News am nächsten WE.

Keep your eye on this page.

The Dragstripper 

news allgemein.jpg
So, es geschieht gerade vieles was wir als Organisatoren nicht beeinflussen können. Wittstock als Rennveramstaltung wurde abgesagt, bzw. verschoben. So wie es aussieht ist Drachten 1 (20.-22. Juni 2008) dafür als Ersatz zur Stelle. Danke an die Explosion Crew für das kurzfristige Einspringen.

Hockenheim (NitrolympX) sind weiterhin Wunschveranstaltung für uns, da hat sich aber noch nichts ergeben.


Leider haben sich auch ein paar Teams für diese Saison abgemeldet. Warum , das seht ihr unter den jeweiligen Teamprofilen. Dennoch sind mindestens 10 Recken unter dem Supro E.T. Banner unterwegs. Neue Sponsoren wurden mit Recaro und KW Gewindefahrwerke gewonnen. Wir halten euch "up to date" wenn es was neues gibt.Wir bleiben dran, wir halten durch. Bleiben sie uns gewogen. Support German Dragracing.

grüße

Pat und Markus 

wittstock news.jpg

 

 

Wittstock Reloaded wird verschoben

oder fällt 2008 sogar ganz aus. Behördliche Langsamkeit. Somit überlegen wir gerade ob man andere Rennen für einen Lauf der Supro E.T. in Betracht ziehen sollte. Man wird sehen was passiert. Kein guter Tag für Deutsches Dragracing.

Hier geht es zu nem Statement der Mitveranstalter.

The Dragstripper.