Trophy Party 17.1.09

1 klein 330.jpgÜbergeben wurden die Preise im Rahmen der Trophyparty in Karlsruhe. Es waren fast alle Teams anwesend. Aus der Schweiz der Gewinner Rene Ehrismann, der Zweitplazierte und gleichzeitig Supro ET Meister von Holland Ingo Ekert, Bert Gorselitz als Drittplazierter. Der Vierte bei uns war zugleich dritter in Holland, Karl Heinz Kleider. Der Fünfte Norbert Schneider fehlte ebenso wenig wie Fränky von den Customizers East und Patrick Kaiser. Fränky hat übrigens seinen Motor, der in Luckau den Geist nach dem Halbfinale aufgab und eine weitere Teilnahme an der 08er Saison verhinderte fast wieder komplett, was uns alle sehr freut. Auch die Sponsoren Til Schöninger von der Firma Schöninger Glas und Alfred Widmann als Vertreter des BDRC, sowie Pat Kaiser vom Hubraumbrothers Speedshop waren anwesend und übergaben Pokale und Schecks an die Gewinner. Stolz können wir darauf sein das die Sponsoren von 08 fast ausnahmslos geblieben sind und bereits einige Neue dazugekommen sind. Wir begrüßen neu an Board unseres Schiffes die Firma Schneider Holzbearbeitung (von Teilnehmer Norbert Schneider, Team Silver Bullet), der Firma Axxa Spalt, Customizer East, der Firma Sanitär Friesch und Danny’s Garage (von neu Teilnehmer Dany Burger, Back in Black Racing). Somit sind bereits 5000€ im Preisgeldtopf für dieses Jahr, alles andere als eine goldene Ananas.

Aus dem Pflänzchen Supro ET Challenge Germany könnte langfristig etwas werden, die „Vibes“ unter den Teilnehmern stimmen, der Rahmen steht, das Reglement ist eingetütet, der Tourplan wächst, Anfang März wird man mehr wissen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

2009, wir kommen.

The Dragstripper und Pat Kaiser